Man traut seinen Augen kaum, wenn man Ende Oktober-November in der Lewitz an die wassernahen Wiesen kommt und dem Naturspektagel Wildgänse beiwohnen darf. Sie machen hier Zwischenstation, und laaben sich am saftigen grünen Gras. Sie laden ihren inneren Aku auf, damit sie genügend Kräfte haben, ihre Reise in wärmere Gefilden zurück legen zu können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmerkung wir haben nun schon Ende Januar und es gibt hier immer noch Wildgänse zusehen. einige übberwintern wohl hier